Suche
Suche Menü

Musiktherapie in der Gruppe – Gruppenleitung und Gruppendynamik

Modul II – Erziehungswissenschaft

Zentrales Ziel und wesentlicher Inhalt von therapeutischer Leitung ist es, die Mitglieder einer Musiktherapiegruppe so miteinander in Kontakt und ins Arbeiten zu bringen, dass die Ressourcen, Vorerfahrungen und Kompetenzen, aber auch die wunderbaren Widerstände, Projektionen und Übertragungen einzelner für den Wachstums- und Entwicklungsprozess aller nutzbar werden können.
Hauptsächlich bedeutet dies für die Gruppenleitung ein bewusstes Umgehen mit bestimmten diagnostischen und methodischen Verfahren, die in diesem Seminar anhand von Übungen und vertiefenden Erörterungen erarbeitet werden.

– Letzter Durchgang –


MODUL II / KURS-NR. B4/17

Musiktherapie in der Gruppe

– 24. bis 26. März 2017
– Praxis Welschen Ennest
– 200,– €

Karl-Heinz Wortmann
und Gastreferenten

Anmeldung: Karl-Heinz Wortmann, Duismicke 5, 57399 Kirchhundem, 02764-587,
karl-heinz.wortmann@web.de